Sehen wo unsere Flugzeuge unterwegs sind? Live!

Ja das funktioniert, denn alle unsere Segelflugzeuge sind mit dem sogenannten FLARM Gerät ausgestattet. Das FLARM hat vorrangig den Zweck vor anderen Flugzeugen zu warnen und so Kollisionen in der Luft zu verhindern. Dazu sendet es fortlaufend ein Signal mit allen relevanten Informationen zur eigenen Position, der Flugrichtung, Geschwindigkeit, Höhe etc. Gleichzeitig empfängt es diese Informationen von anderen Flugzeugen mit aktivem FLARM und wertet diese aus.

Das Signal kann aber auch von Bodenstationen empfangen werden. Da das Signal aber wesentlich schwächer als das eines Transponders ist benötigt man ein wesentlich dichteres Netz von Empfängern am Boden.

Hier die Karte der verfügbaren Empfänger. Wie so oft in der Fliegerei werden diese Empfänger ehrenamtlich von Enthusiasten betrieben.

Wie kann ich den Flug der Segelflugzeuge des Aero Club Lichtenfels verfolgen?

Für das Live-Tracking aller Flugzeuge mit FLARM empfehlen wir glidertracker.de.

Nachfolgend die Linkliste zum Live-Tracking unserer vereinseigenen Segelflugzeuge:

Nachfolgend die Linkliste zum Live-Tracking von Privatflugzeugen unserer Vereinsmitglieder:

  • ASH26 von Hubert Kluger, Live-Tracking D-KAGS
  • DG 600 von Bernhard Eder, Live-Tracking D-8603
  • LS 1-f von Markus Reuss, Live-Tracking D-2430
  • LS 1-f von Rolf Bechmann, Live-Tracking D-6919
  • LS 8a von Gerd Peter Lauer, Live-Tracking D-3626
  • LS 8a von Jan Kretzschmar, Live-Tracking D-3118
"